Datum: 22. August 2014 um 08:51
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger
Einsatzart: B2 
Einsatzort: Remagen
Einheiten und Fahrzeuge:


Einsatzbericht:

Am Freitagmorgen wurde die Feuerwehr Remagen um 08:51 Uhr von der Leistelle Koblenz unter dem Stichwort „Brandeinsatz Stufe 2 – ausgelöste Brandmeldeanlage“ zu einem Betrieb in Remagen alarmiert.

Die Einsatzkräfte rückten mit Kommandowagen und Tanklöschfahrzeug aus, wenige Minuten nach dem Eintreffen an der Einsatzstelle konnte Entwarnung gegeben werden. Alle Mitarbeiter der Firma hatten beim Alarm das Gebäude verlassen, ein Rauchwarnmelder hatte infolge einer leichten Verrauchung in einem Zimmer ausgelöst. Ein Schadensfeuer lag der Verrauchung nicht zugrunde, nach etwa 30 Minuten konnte der Einsatz beendet werden.