Datum: 17. September 2014 um 15:31
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger
Einsatzart: H2 
Einsatzort: Remagen
Einheiten und Fahrzeuge:

Weitere Kräfte: Polizei Remagen 


Einsatzbericht:

Am Mittwoch alarmierte die Leitstelle Koblenz um 15:31 Uhr die Einheit Remagen unter dem Einsatzstichwort „Hilfeleistungseinsatz Stufe 2 – umgestürzter Baum auf Gebäude“.

Nach Eintreffen ergab die Erkundung der „Am Spich“ gelegenen Einsatzstelle durch den Einsatzleiter folgende Lage: Ein rund 20 Meter hoher und etwa einen Meter Stammdurchmesser großer Laubbaum war wenige Meter über dem Boden gebrochen und in den Hof zwischen zwei Häuser gestürzt. Personen sind dabei nicht zu Schaden gekommen, die Gebäude wurden leicht beschädigt. Da sich die Einsatzstelle auf Privatgelände befand und keinerlei weitere Gefahren drohten, mussten die Wehrleute nicht tätig werden und übergaben die Einsatzstelle nach wenigen Minuten an den Eigentümer.