Datum: 11. März 2010 um 22:03
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger
Einsatzort: Unkelbach
Einheiten und Fahrzeuge:

  • Remagen

Einsatzbericht:

Ein größeres Lagerfeuer führte am heutigen Abend gegen 21.45 Uhr zu einem Einsatz der Feuerwehr in Unkelbach. Anwohner hatten in einem Waldgebiet nahe dem Ort einen Feuerschein in der Dunkelheit entdeckt und die Polizei informiert. Diese alarmierte die Feuerwehren Unkelbach, Oedingen und Remagen. Die zuerst an der Einsatzstelle eintreffenden Angehörigen der Einheit Unkelbach konnten schnell Entwarnung geben. Sechs Personen hatten im Wald ein Lagerfeuer entzündet, dieses hatte den Anschein eines unkontrollierten Feuers erweckt. Gemeinsam mit der ebenfalls vor Ort eingetroffenen Polizei wurden die Männer aufgefordert, das Feuer zu löschen. Dem kamen die Verursacher nach, ein Einsatz der Feuerwehr war nicht mehr notwendig. Die Einheit Remagen konnte die Alarmfahrt abbrechen und zum Gerätehaus Remagen zurückkehren. Einsatzende war um 22.10 Uhr.