Datum: 3. August 2014 um 21:30
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger
Einsatzart: H1 
Einsatzort: Unkelbach
Einheiten und Fahrzeuge:


Einsatzbericht:

Am Sonntag Abend gegen 21:30 wurde die Feuerwehr Unkelbach zum bereits 5. Mal innerhalb eines Monats wegen Unwetter mit schweren Regenfällen alarmiert.
Wieder traf es die K40 im Bereich Rheinstraße am Ortsausgang richtung B9. Dieses mal war dieÜberschwemmung jedoch nicht ganz so extrem, dennnoch wurden die seit dem letzten Einsatz in Unkelbach gelagerten Sandsäcke vorsichtshalber aufgebaut, da für den Verlauf der Nacht noch weitere starke Regenfälle gemeldet waren.

Sicherheitshalber wurde noch der Bachlauf an der Ortseinfahrt aus Oedingen kommend kontrolliert, um sicher zu stellen, dass das dortige Kanal-Einlauf-Gitter frei von Schwemmgut ist.

Der Einsatz konnte nach ca. 45 Minuten geschlossen werden.