Datum: 8. Januar 2014 um 21:12
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger
Einsatzart: B2 
Einsatzort: Unkelbach
Einheiten und Fahrzeuge:

Weitere Kräfte: Feuerwehr Remagen – Einheit Unkelbach 


Einsatzbericht:

Der Alarm” B2 Brand eines Nebengebäude an der Straße Am Zehnthof” erfolgte um 21.15 Uhr. Der Schuppen, in dem sich hauptsächlich Werkzeuge und Holzvorräte befanden, war aus bislang nicht geklärter Ursache in Vollbrand geraten.

Die Einheit Remagen unterstützte die Feuerwehren Unkelbach u. Oedingen mit 2 Trupps unter PA mittels Vornahme von C-Rohren bei der Brandbekämpfung, im weiteren Verlauf wurde mittels Wärmebildkamera und der DLK nach Glutnestern gesucht.

Bei der Überprüfung eines Nachbargebäudes stellten die Feuerwehrmänner ein aufgrund des Brandes entstandenes Glutnest am Dachüberstand fest. Doch auch diese Löscharbeiten waren schnell erledigt, so dass kein größerer Schaden entstand. Ebenso drang Löschwasser in ein weiteres benachbartes Wohngebäude ein. Der Einsatz war nach ca 2 Stunden beendet.