Datum: 18. Juni 2014 um 11:00
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger
Einsatzart: B2 
Einsatzort: Remagen
Einheiten und Fahrzeuge:


Einsatzbericht:

Eine ausgelöste Brandmeldeanlage in einem Industriebetrieb machte am Mittwoch den Einsatz der Feuerwehr erforderlich.

Nachdem die Leitstelle Koblenz gegen 11:00 Uhr Alarm ausgelöst hatte, fuhren Wehrleute aus Remagen mit dem Tanklöschfahrzeug, dem Löschgruppenfahrzeug und dem Einsatzleitwagen zu der Einsatzstelle, nur rund zwei Fahrminuten vom Gerätehaus entfernt gelegen. Die Erkundung durch den Einsatzleiter ergab, dass es sich um einen Fehlalarm handelte, ein Schadensfeuer konnte nicht festgestellt werden.

Nach kurzer Zeit war der Einsatz beendet, alle Fahrzeuge kehrten zum Gerätehaus zurück.