Datum: 24. September 2012 um 14:57
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger
Einsatzart: H1 
Einsatzort: Remagen
Einheiten und Fahrzeuge:


Einsatzbericht:

Sturmböen ließen am Nachmittag im Bereich der Waldburgstrasse in Remagen einen Baum umstürzen. In Höhe des Wanderparkplatzes der “Monte Klamotte” lag der Stamm mitsamt Baumkrone quer über die Fahrbahn, sodass keine Fahrzeuge mehr die Örtlichkeit passieren konnten. Die Einheit Remagen rückte mit Tanklöschfahrzeug und Rüstwagen zur Einsatzstelle aus, mittels einer Kettensäge wurde das Holz zerkleinert und anschließend per Hand von der Straße geräumt. Zuletzt wurde die Fahrbahn gereinigt und für den Verkehr freigegeben.