Datum: 19. September 2021 um 08:13
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger
Einsatzart: H1 
Einsatzort: Remagen
Einheiten und Fahrzeuge:

Weitere Kräfte: Polizei 


Einsatzbericht:

Die Integrierte Leitstelle Koblenz alarmierte am Sonntagmorgen das HLF 20 der Einheit Remagen in die Fußgängerzone zu einem Wasserrohrbruch. Vor Ort trat bereits Wasser aus dem Gebäude auf die Straße aus, sodass der Angriffstrupp mittels Steckleiter in ein Fenster in das erste Obergeschoss vorging. Kurz darauf konnte der Hauptwasserhahn des Gebäudes abgedreht werden. Parallel dazu wurde das MZF-3 mit dem Rollcontainer Wasserschaden nachgefordert. Die Wohnung und das Geschoss darunter wurden per Wassersauger begehbar gemacht und die Einsatzstelle kurz darauf der Polizei übergeben.

-TG-