Datum: 20. Juni 2021 um 00:27
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger
Einsatzart: U4 
Einsatzort: Heimersheim
Einheiten und Fahrzeuge:

Weitere Kräfte: Polizei , Rettungsdienst , THW , weitere Feuerwehren gemäß Unwetterkonzept Kreis AW 


Einsatzbericht:

Im Rahmen des kreisweiten Unwetterkonzeptes forderte die Feuerwehr der Stadt Bad Neuenahr-Ahrweiler in der Nacht zum Sonntag die Unwetterkomponente der Stadt Remagen an. Die im Konzept hinterlegten Fahrzeuge trafen sich in Remagen, um von dort aus gemeinsam auszurücken. Benötigt wurden die Kräfte der Feuerwehr Remagen im Stadtteil Heimersheim. Dort war es nach heftigem Starkregen zu zahlreichen Einsatzstellen gekommen. Die Kräfte aus den unterschiedlichen Einheiten der Stadt konnten personell und materiell unterstützen. Geführt durch einen Zugführer, der in enger Absprache mit der Einsatzleitung stand. Nach ca. 4 Stunden ist der Einsatz für die Einheiten der Stadt Remagen in Heimersheim beendet worden.

-TG-