Datum: 30. September 2007 um 00:00
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger
Einsatzort: Weibern
Einheiten und Fahrzeuge:

  • Remagen

Einsatzbericht:

Zur Unterstützung des DRK rückte die Einheit am Sonntagmorgen mit DLK 23/12 und RW 1 nach Weibern aus. Eine Person mit Herzinfarkt musste mittels Drehleiter und Krankentrage aus dem 1 Obergeschoss gerettet, weil die Treppe für einen Rettungseinsatz nicht als Transportweg zu benutzen war. Anschließend wurde die Person dem DRK übergeben, welche mit RTW und NEF vor Ort war. Ebenfalls im Einsatz war die Feuerwehr Weib Zur Unterstützung des DRK rückte die Einheit am Sonntagmorgen mit DLK 23/12 und RW 1 nach Weibern aus. Eine Person mit Herzinfarkt musste mittels Drehleiter und Krankentrage aus dem 1 Obergeschoss gerettet, weil die Treppe für einen Rettungseinsatz nicht als Transportweg zu benutzen war. Anschließend wurde die Person dem DRK übergeben, welche mit RTW und NEF vor Ort war. Ebenfalls im Einsatz war die Feuerwehr Weibern und der Wehrleiter der Verbandsgemeinde Brohltal. ern und der Wehrleiter der Verbandsgemeinde Brohltal.