Datum: 6. September 2015 um 11:34
Alarmierungsart: Sirene
Einsatzart: B3 
Einsatzort: Remagen
Einheiten und Fahrzeuge:

Weitere Kräfte: Polizei Remagen , Rettungsdienst Bad Neuenahr-Ahrweiler , Rettungsdienst Remagen , Wehrleiter Stadt Remagen 


Einsatzbericht:

Zu einem Brandeinsatz alarmierte die Leitstelle Koblenz die Feuerwehr Remagen am Sonntagvormittag. In einem von zahlreichen Personen bewohntem Haus hatte zunächst ein Rauchwarnmelder ausgelöst, noch vor Ausrücken der ersten Einsatzkräfte meldeten Bewohner über Notruf, dass noch Personen im Gebäude eingeschlossen seien. Daraufhin wurde die Alarmstufe erhöht, die Feuerwehr rückte mit sieben Fahrzeugen aus.

Im Rahmen der Erkundung konnte der Einsatzleiter feststellen, dass in dem Haus kein Brand ausgebrochen war. Aus unbekannter Ursache hatte ein Rauchwarnmelder in dem Gebäude ausgelöst für die Bewohner des Hauses bestand keine Gefahr. Alle Einsatzkräfte konnten den Einsatz nach Abschluss der Erkundung abbrechen.