Datum: 2. Juni 2020 
Alarmzeit: 00:16 Uhr 
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger 
Art: B3  
Einsatzort: Sinzig 
Fahrzeuge: DLA(K) 23/12 (1/34-1) , KdoW (1/10-1)  
Einheiten: Remagen 
Weitere Kräfte: Feuerwehr Sinzig , Kreisfeuerwehrinspekteur Ahrweiler , Polizei , Rettungsdienst  


Einsatzbericht:

Kurz nach Mitternacht wurde die Drehleiter der Feuerwehr Remagen zu einem Wohnhausbrand in die Nachbarstadt Sinzig alarmiert. Bei Eintreffen der Kräfte hatten die Flammen bereits von einem hölzernen Anbau auf den Dachstuhl des betroffenen Doppelhauses übergegriffen. Der Löschangriff der Sinziger Feuerwehr wurde mittels handgeführtem C-Rohr aus dem Korb der Drehleiter heraus unterstützt.
Im Anschluss wurde der Dachbereich zu Nachlösch- und Aufräumarbeiten augeleuchtet, weiterhin wurden über Leitern vorgehende Feuerwehrkameraden gegen Absturz gesichert. Nach Beendigung der Maßnahmen im Dachbereich konnten Fahrzeug und Besatzung aus dem Einsatz entlassen werden.

Weitere Informationen zum Einsatz: Bericht der Feuerwehr Sinzig

– GG –

Bilder: Feuerwehr Sinzig