Datum: 3. Oktober 2006 um 00:00
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger
Einsatzort: Remagen
Einheiten und Fahrzeuge:

Weitere Kräfte: Rettungsdienst Remagen 


Einsatzbericht:

Am Dienstag den 03.10.2006 wurde die Einheit Remagen um 14.19 Uhr von der PI Remagen über FME alarmiert. Anlass war ein eingeklemmtes Kind in der Remagener Innenstadt. Die Einsatzkräfte rückten mit zwei Fahrzeugen aus, vor Ort galt es das mit dem Bein in einen Zaun eingeklemmte Kind zu befreien. Dies geschah mittels hydraulischer Rettungsschere. Nach erfolgreicher Rettung konnte die junge Person dem Rettungsdienst übergeben werden, welcher sich um die weitere Versorgung des Patienten kümmerte. Einsatzende war um 14.50 Uhr.