Datum: 22. Juni 2015 um 19:35
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger
Einsatzart: H2 
Einsatzort: Remagen / Kripp
Einheiten und Fahrzeuge:

Weitere Kräfte: Christoph 23 (Rettungshubschrauber) , Rettungsdienst Remagen 


Einsatzbericht:

Der Rettungsdienst forderte am Montagabend die Feuerwehr zu einer dringenden Tragehilfe an. Ein Patient musste infolge eines internistischen Notfalls notärztlich versorgt und in ein Krankenhaus gebracht werden. Da der Transport liegend erfolgen musste und das Treppenhaus hierzu nicht genug Platz bot, erfolgte eine Rettung mit der Drehleiter.

Es gelang den Einsatzkräften in kurzer Zeit den Patienten aus dem Obergeschoss zu retten und an das Personal des Rettungswagen zu übergeben.

-LA-