Datum: 8. August 2008 um 23:30
Alarmierungsart: Sirene
Einsatzort: Remagen
Einheiten und Fahrzeuge:

Weitere Kräfte: Polizei Remagen 


Einsatzbericht:

Am Abend des 08.08. wurde die Einheit gegen 23:30 per Sirene zu einem Brand eines Gebüsches in einem Neubaugebiet alarmiert, welches auf ein Wohnhaus überzugreifen drohte. Bei Eintreffen an der Einsatzstelle wurde festgestellt, das es sich um einem Brand von Bauholz hinter einem im Rohau befindenden anderthalbgeschossigem Wohnhaus handelte. Mittels dem Schnellangriff vom TLF 16/25 konnten die Flammen schnell abgelöscht werden. Im Anschluß wurde mittels Schaumpistole noch ein leichter Schaumteppich über die Brandstelle gelegt. Der Einsatz war nach ca. 30 Minuten beendet.