Datum: 25. Mai 2015 um 10:59
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger
Einsatzart: B2 
Einsatzort: Remagen
Einheiten und Fahrzeuge:

Weitere Kräfte: Polizei Remagen 


Einsatzbericht:

Am Montagvormittag alarmierte die Leitstelle Koblenz die Feuerwehr Remagen unter dem Einsatzstichwort „Brandeinsatz Stufe 2 – ausgelöste Brandmeldeanlage“ zu einem Betrieb im Remagener Gewerbegebiet. Mit vier Fahrzeugen rückten die Kräfte der nahegelegenen Stützpunktfeuerwehr zur Einsatzstelle aus. Die Erkundung durch den Einheitsführer ergab, dass ein Defekt an einem Kompressor in einer Produktionshalle eine Verrauchung zur Folge hatte. Dadurch löste die Brandmeldeanlage des Betriebs aus. Die Verrauchung konnte durch den Einsatz zweier Lüfter von der Feuerwehr schnell beseitigt werden. Weitere Maßnahmen durch die Feuerwehr waren nicht notwendig.