Datum: 27. April 2021 um 16:07
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger
Einsatzart: H1 
Einsatzort: Remagen
Einheiten und Fahrzeuge:

  • Remagen: HLF 20 (1/46-1) 
  • Sonstige: FEZ (Feuerwehreinsatzzentrale) besetzt 

Weitere Kräfte: Polizei 


Einsatzbericht:

Die Integrierte Leitstelle Koblenz alarmierte am Dienstagnachmittag die Einheit Remagen in den Kernstadtbereich. Am Einsatzort hatte ein Fahrzeugführer beim Rückwärtsfahren einen aufgebauten Hydrant übersehen und diesen umgefahren. Demnach schoss aus dem betroffenen Hydrant eine ca. 10 Meter hohe Wasserfontäne. Die Einsatzstelle konnte insofern entschärft werden, als dass man den betroffenen Straßenabschnitt kurzzeitig vom Netz nahm und den unkontrollierten Wasseraustritt stoppte. Zuletzt wurde die Einsatzstelle an den Energieversorger übergeben.

-TG-