Datum: 25. November 2011 um 15:25
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger
Einsatzort: Kripp
Einheiten und Fahrzeuge:

Weitere Kräfte: Feuerwehr Remagen – Einheit Kripp 


Einsatzbericht:

Remagen/Kripp. Am heutigen Nachmittag wurden die Einheiten Kripp und Remagen durch die Leitstelle Koblenz zu einem unklaren Brandgeruch in einem Wohnhaus nach Kripp alarmiert. Bei Eintreffen konnte ein starker Schmorgeruch im oberen Geschoss eines Mehrfamilienhauses festgestellt werden. Ein Trupp konnte mit Hilfe der Wärmebildkamera einen Defekt im Sicherungskasten des Hauses feststellen. Der Strom wurde Spannungsfrei geschaltet und die Einsatzstelle an den Wohnungseigentümer übergeben, der eine Elektrofirma beauftragte den Schaden zu beheben.