Datum: 21. November 2008 um 13:30
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger
Einsatzort: Kripp
Einheiten und Fahrzeuge:

  • Remagen

Einsatzbericht:

Remagen/Kripp. Am frühen Nachmittag wurde die Drehleiter der Einheit Remagen zur Unterstützung der Einheit Kripp angefordert. Nach schweren Sturmböen war an einer ca. 25m hohen Tanne ein großer Astableger auf ein angrenzendes Dach eines Hotels gefallen. Durch die Besatzung der DLK(A) wurde mittels Kettensäge der Astableger von dem Dach entfernt. Danach wurde durch die Kameraden der Einheit Kripp weitere Aufräumarbeiten an der Einsatzstelle durchgeführt. Nach ca. 1Std. konnte der Einsatz für das Team der Drehleiter beendet werden.