Datum: 14. Januar 2021 um 12:44
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger
Einsatzart: H1 
Einsatzort: Remagen
Einheiten und Fahrzeuge:

Weitere Kräfte: Polizei 


Einsatzbericht:

Am Donnerstagmittag alarmierte die Integrierte Leitstelle Koblenz die Einheit Remagen zu einer Tierrettung an die ehemalige Remagener Rheinbrücke. Dort sollte sich ein Hund in den Rhein begeben haben und es nicht mehr aus eigener Kraft an Land schaffen. Die alarmierte Einheit rückte demnach mit mehreren Fahrzeugen aus, um von Land oder von Wasser bestmöglich Hilfe leisten zu können. Vor Ort stellte sich heraus, dass Hund- und Besitzer bereits wohlauf am Radweg von der Polizei in Empfang genommen werden konnten.

-TG-