Datum: 28. Februar 2010 um 13:30
Alarmierungsart: Telefon
Einsatzort: Remagen
Einheiten und Fahrzeuge:


Einsatzbericht:

Um 13.30 Uhr ging bei der Feuerwehr Remagen ein Anruf ein, am Remagener Rathaus drohten nach einem Sturm mehrere Fahnen abzustürzen und auf den Rathausplatz zu fallen. Die Einsatzstelle wurde durch drei Feuerwehrleute mittels Drehleiter angefahren. Insgesamt zwei Fahnen(maste) wurden geborgen und Mitarbeitern der Stadt zur weiteren Aufbewahrung übergeben. Einsatzende war um 14.10 Uhr.