Datum: 18. Mai 2017 um 13:00
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger
Einsatzart: B3 
Einsatzort: Sinzig
Einheiten und Fahrzeuge:

Weitere Kräfte: DRK Bad Neuenahr (Schnelleinsatzgruppe Betreuung) , Feuerwehr Sinzig , Feuerwehr Sinzig – LG Franken , Feuerwehr Sinzig – LG Koisdorf , Feuerwehr Sinzig – LG Löhndorf , Feuerwehr Sinzig – LG Westum , Feuerwehr Sinzig – LZ Bad Bodendorf , Kripo , Leitender Notarzt Kreis Ahrweiler , Organisatorischer Leiter (Rettungsdienst) , Polizei Remagen , Rettungsdienst Remagen 


Einsatzbericht:

Die Leitstelle Koblenz alarmierte die Drehleiter aus Remagen zu einem Klassenzimmerbrand nach Sinzig. Vor Ort hatten sich bereits alle Schüler der Janusz Korczak Schule mit ihren Lehrkräften in Sicherheit bringen können. Es brannte in einem Klassenzimmer im ersten Obergeschoss der Förderschule. Die Drehleiter kam nicht zum Einsatz, sodass die Kameraden aus Remagen lediglich durch die Sicherstellung weiterer Atemschutztrupps unterstützten. Durch die Polizei wurde der Verkehr weiträumig umgeleitet. Der Rettungsdienst betreute währenddessen Schülern und Lehrkräfte.

-T.G.-