Datum: 20. Dezember 2009 um 11:50
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger
Einsatzort: Brohl
Einheiten und Fahrzeuge:

  • Remagen

Einsatzbericht:

Kurz vor Mittag bat die Feuerwehr Brohl der VG Bad Breisig um Unterstützung bei einem gemeldeten Wohnungsbrand. Schon kurz nach der Alarmierung rückte die Drehleiter der Einheit Remagen zu den Kameraden nach Brohl aus. Während der Anfahrt, konnte die Einsatzfahrt abgebrochen werden, weil nach Erkundung des Einsatzleiters der Feuerwehr Brohl, kein Einsatz der Drehleiter erforderlich war.

Zur Info: Gemäß des Alarm und Einsatzplanes der VG Bad Breisig, soll bei jedem gemeldeten Whg.-Brand, sofort die Drehleiter der Rheinschiene in der ersten Phase des Notrufes alarmiert werden, um so Verzögerungen bei einer evtl. Menschrettung zu vermeiden.