Datum: 24. Februar 2022 um 17:57
Alarmierungsart: Erkannt durch Einsatzkraft
Einsatzart: G1 
Einsatzort: Bandorf
Einheiten und Fahrzeuge:

Weitere Kräfte: Polizei 


Einsatzbericht:

Im Zuge eines kurzen, aber heftigen Unwetters kam es in Oberwinter und den Ortsteilen Birgel, Waldheide und Bandorf  zu einem längeren Stromausfall. Die Notfallanlaufpunkte im Rheinhöhenweg und in Bandorf wurden von der Einheit Oberwinter besetzt (siehe Einsatz-Nr. 28).

Im Rahmen dieses Einsatzes wurde die Besatzung des TSF-W in Bandorf von Anwohnern auf eine Ölspur im Einsfeldweg aufmerksam gemacht, weshalb auch der GW-G alarmiert wurde. Nach Eintreffen der Polizei wurde das Grundstück, von dem aus das Öl auf die Straße und in den Bach lief, begangen und festgestellt, dass es aus einem abgestellten PKW ohne Nummernschild austrat. Mithilfe von Ölbindemittel wurde verhindert, dass das Öl weiter in den Bach lief.

Autor: -MS-