KLAF

 

Funkrufname Florian Remagen 1/75-1

Baujahr 2018

Aufbau

Besatzung 1/2

Das Kleinalarmfahrzeug (KLAF) dient der Gesamtstadt zur Unterstützung bei Brandsicherheitswachen. Es ist sowohl zur Brandbekämpfung als auch zur technischen Hilfeleistung kleineren Umfangs ausgestattet. Die Konzeption des Fahrzeuges ermöglicht bei engen Verhältnissen, z.B. in der Innenstadt, einen ersten Löschangriff vor Eintreffen der größeren Löschfahrzeuge durchführen zu können. Hierzu verfügt das Fahrzeug über eine Hochdrucklöschanlage. Das Fahrzeug ist aufgrund der Geländegängigkeit und der Wendigkeit vielseitig an den Rheipfaden oder im Wald einsetzbar.

Feuerwehrtechnische Beladung / Ausstattung (Auszug):

  • Hochdrucklöschanlage
  • Atemschutzgeräte
  • Schlauchmaterial
  • Steckleiter
  • Elektrische Seilwinde
  • Notfalltasche
  • Handwerkzeug
  • Schaumkanister
  • Digitalfunk