Datum: 28. Januar 2010 um 06:15
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger
Einsatzort: Remagen
Einheiten und Fahrzeuge:


Einsatzbericht:

Über Funkmeldeempfänger wurde die Feuerwehr Remagen von der Polizei heute Morgen um 06.15 Uhr alarmiert. Im Bereich eines Feldes Auf Kirres brannten mehrere Strohballen, diese waren vermutlich vorsätzlich in Brand gesteckt worden. Auf Grund der feuchten Witterung und der Einsatzstelle auf freiem Feld war es jedoch nicht notwendig, dass das Feuer gelöscht werden musste. In Absprache mit dem Eigentümer des Feldes wurde diesem die Einsatzstelle übergeben, der Stapel Strohballen wurde kontrolliert abgebrannt. Die Polizei Remagen nahm die Ermittlungen auf. Einsatzende war für die Feuerwehr um 07.00 Uhr.