Datum: 18. Januar 2022 um 14:59
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger
Einsatzart: B2 
Einsatzort: Remagen
Einheiten und Fahrzeuge:

Weitere Kräfte: Polizei , Rettungsdienst 


Einsatzbericht:

Passanten meldeten der Polizei, dass aus einem Wohnhaus heraus ein warnender Rauchmelder zu hören sei, weiterhin komme aus einem gekippten Fenster deutlich Rauch. Die Feuerwehreinheit Remagen und der Rettungsdienst wurden umgehend über die integrierte Leitstelle alarmiert. Bei Eintreffen der Kräfte stellte sich heraus, dass auf dem Herd vergessenes Essen diesen Einsatz ausgelöst hatte. Der Wohnungsinhaber hatte schon den Herd abgeschaltet und gelüftet. Alle Bewohner des Hauses hatten dieses bereits verlassen und wurden vorsorglich vom Rettungsdienst untersucht. Tatsächlich kam es weder zu Personen-, noch zu Sachschäden, so dass die Kräfte nach einer abschließenden Überprüfung die Einsatzstelle zeitnah verlassen konnten.

-G. G.-