Datum: 29. März 2015 um 16:40
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger
Einsatzart: G1 
Einsatzort: Remagen
Einheiten und Fahrzeuge:

Weitere Kräfte: Polizei Remagen 


Einsatzbericht:

Zu einer Gefahrenstelle in der Waldburgstraße wurde die Feuerwehr Remagen am Sonntagnachmittag alarmiert. Anrufer hatten der Polizei Remagen eine Ölspur gemeldet.

Mit dem Tanklöschfahrzeug rückten die Einsatzkräfte zur Einsatzstelle aus und sicherte diese ab. Mit Bindemittel wurden die Betriebsstoffe abgebunden, die Fahrbahn anschließenden gereinigt. Nach Übergabe der Einsatzstelle an die Polizei konnte der Einsatz für die Wehrleute beendet werden. Mitarbeiter des städtischen Bauhofs stellten Warnschilder an der Gefahrenstelle auf.