Datum: 4. März 2020 
Alarmzeit: 15:46 Uhr 
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger 
Art: B3  
Einsatzort: Sinzig 
Fahrzeuge: KdoW Remagen a.D. , DLA(K) 23/12 (1/34-1)  
Einheiten: Remagen 
Weitere Kräfte: Feuerwehr Ahrweiler (Gerätewagen Atemschutz) , Feuerwehr Sinzig , Kreisfeuerwehrinspekteur Ahrweiler , Polizei , Rettungsdienst  


Einsatzbericht:

Ein gemeldeter Wohnhausbrand in Sinzig sorgte bereits bei der Erstalarmierung für den Einsatz der Drehleiter aus Remagen, die je nach Einsatzstichwort seitens der Leitstelle primär automatisch mitalarmiert wird.
Bei Eintreffen der Kräfte an der Einsatzstelle qualmte es massiv aus mehren Fenstern und aus dem Dachbereich eines Einfamilienhauses, aus einem Fenster schlugen bereits Flammen.
Die Drehleiter wurde vom Einsatzleiter der Feuerwehr Sinzig sofort zur äußeren Brandbekämpfung eingesetzt.
Im weiteren Verlauf des Einsatzes konnte dann später im Rahmen der Nachlöscharbeiten das Dach geöffnet und Glutnester in der Zwischendecke bekämpft werden.
Bei dem Einsatz, der für die Besatzung der Drehleiter um 20:00 Uhr endete, wurden glücklicherweise keine Personen verletzt.

Bericht: - G.Gadsch -