Datum: 9. Februar 2016 um 14:36
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger
Einsatzart: H1 
Einsatzort: Unkelbach
Einheiten und Fahrzeuge:

Weitere Kräfte: Feuerwehr Remagen – Einheit Remagen 


Einsatzbericht:

Den 2. Einsatz für die Löschgruppe Unkelbach brachten die Sturmböhen am vergangenen Karnevalsdienstag mit sich. Bei Windstärken bis ca. 100 km/h fiel ein Baum auf dem gerade noch im Wald befindlichen Abschnitt der K40 in Richtung Oedingen auf die Fahrbahn und blockierte diese.

Im Zuge der Tagesalarmierung der Stadt Remagen wurde die Stützpunktfeuerwehr in Remagen zusammen mit den Kameraden aus Unkelbach alarmiert um sicher zu stellen das genügend Personal zur Verfügung steht. Der Baum wurde fachgerecht entfernt sodass die Straße kurze Zeit später wieder freigegeben werden konnte.

Einsatzende gegen 15:15 Uhr.